Drei-Buchen-Schule Bokel

Der Grundschulstandort Bokel ist eine eineinhalbzügig ausgebaute Grundschule in Bokel, einem Ortsteil Rietbergs. Seit dem 1.2.2016 bildet sie einen Grundschulverbund mit der katholischen Grundschule Westerwiehe, die ebenfalls eineinhalbzügig ausgebaut ist. Im August 1994 wurden die ersten Lernanfänger eingeschult. In guter Zusammenarbeit mit dem Träger entstand so eine kindgerechte, modern eingerichtete Schule, die den in ihr lebenden und arbeitenden Kindern und Erwachsenen seit ihrer Fertigstellung im Sommer 1995 nicht nur Lern-, sondern auch Lebensraum bietet.

Kinder entwickeln etwa bis zu ihrem zehnten Lebensjahr ein grundlegendes Bild von Welt. Primärerfahrungen, die die Schüler "am bzw. durch den eigenen Körper" erleben, nehmen einen immer schmaler werdenden Raum ein, da Medien und eine hochtechnisierte Lebensumwelt den Erfahrungsraum zunehmend beeinflussen. Neben der Vermittlung klassischer Kulturtechniken Lesen, Schreiben, Rechnen, Sachwissen und der Einübung des Sozialverhaltens ergibt sich für die Grundschule eine wichtige begleitende Aufgabe: "Lernen mit allen Sinnen". Das Kind, der Mensch, ist eine körperliche, seelische und soziale Einheit. Unsere Einstellung zu unseren Schüler/innen beruht auf diesem ganzheitlichen Menschenbild. Der Mensch ist ein einzigartiges Wesen mit individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten. Er verfügt über die Fähigkeit, in seiner Persönlichkeit zu wachsen und steht in einer ständigen Wechselbeziehung zu seiner Umwelt. Die Lern- und Entwicklungsumgebung muss gleichermaßen auf die körperlichen, die seelischen und die geistigen Bedürfnisse Rücksicht nehmen.

Aktuelles
Weihnachtliches Basteln

Unser neuer Schulname wurde vorgestellt

Achtung!

Der Einschungs-Gottesdienst am Donnerstag, den 25.8. 2016 findet um 10.00 Uhr im Pfarrheim statt und nicht wie versehentlich gedruckt in der Grundschule!

Bundesjugendspiele 2016

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Bundesjugendspiele statt. Bei schönstem Sportlerwetter gaben die Kinder beim Weitwurf, Sprint, 800m/1000m Lauf und Weitsprung ihr Bestes. An den lustigen Spaßstationen Handtuchball, Speckbrettparcour und Kartenlauf konnte die Wartezeit überbrückt werden. Natürlich machte so viel Sport hungrig und so stärkten sich alle am leckeren, gesunden Buffet. Eine Woche später fand die Siegerehrung mit Frau Tanger im Foyer statt. Es wurden Teilnehmer-, Sieger- und Ehrenurkunden verteilt.

Unser neuer Name für den Schulverbund steht fest!

Ein Name für unseren Grundschulverbund sollte her, denn der bisherige Name "Katholische Grundschule Westerwiehe mit Gemeinschaftsstandort Bokel" war sehr lang und wenig einprägsam! Nachdem vielfältige Namensvorschläge eingereicht worden waren und eine Vorauswahl getroffen wurde (2 Namen), lag die letzte Entscheidung bei unseren Schülern. Am 11.5. stimmten alle Kinder für unseren zukünftigen Schulnamen ab. Zunächst versammelten sich die Klassen im Foyer. Frau Schneider stellte beide Namen vor und erklärte, warum der Name gut zu den beiden Schulen passen könnte. Zur Wahl standen "Sieben-Meilen Schule" und "Kleeblattschule". Anschließend gingen die Kinder zurück in ihre Klassen und stimmten in geheimer Wahl ab. Zeitgleich fand auch in Westerwiehe die Abstimmung statt. Nachdem die Stimmen ausgezählt wurden - es war ganz schön knapp - stand der neue Name für den Grundschulverbund fest: Sieben-Meilen Schule Bevor der Schulname aber offiziell wird, sind noch einige Schritte notwendig. Jedoch gehen wir davon aus, den neuen Schulnamen nach den Sommerferien in angemessenem Rahmen feiern zu können.

Mathematikwettbewerb

Auch in diesem Schuljahr haben die Kinder der 4. Klasse wieder am landesweiten Mathematikwettbewerb teilgenommen. Der Wettbewerb geht über drei Runden. Jeweils die erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Runde dürfen bei der nachfolgenden mitmachen. Dazu gehörten in diesem Jahr Simon, Henri und Neele. Sie erreichten die dritte Runde und fuhren am 16.4. nach Halle. Gespannt warten die drei Viertklässler auf ihre Ergebnisse. Wir drücken die Daumen!

Wir sind Grundschulverbund!

Seit dem 01.02.2016 bilden wir mit der Grundschule Westerwiehe einen Grundschulverbund! Zur Homepage der Grundschule Westerwiehe geht es hier:



Externer Link

Polonäse durch Bokel

Leider meinte es der Wetter-Gott am Rosenmontag nicht gut mit uns und der Kinderumzug, bei dem viele Kinder und Eltern mitgehen wollten, musste abgesagt werden. Damit Karneval (im wahrsten Sinne des Wortes) nicht ganz ins Wasser fallen musste, organisierten einige Eltern kurzerhand eine Feier im Bokeler Pfarrzentrum. Dort wurde gesungen, getanzt, gegessen und gelacht. Also sich die Regenwolken verzogen hatten, gab es sogar noch eine Polonäse durch Bokel, entlang der Straßen, durch den Frischmarkt und sogar durch die Sparkasse. Dabei hatten alle jede Menge Spaß und die Enttäuschung über die Absage des Zuges war schon fast vergessen.

Wir sind Klimaschutzschule!

Am 27.1.2016 fand an unserer Schule die Preisverleihung des Projektes „Energiesparen macht Schule“ statt. Geehrt wurden Schulen in Rietberg, die sich besonders in diesem Bereich engagiert haben. Auch unsere Schule gehörte zu den glücklichen Gewinnern und wurde als Klimaschutzschule ausgezeichnet. Honoriert wurde unser Einsatz mit einer Urkunde und einem Wertcheck. Näheres zur Preisverleihung gibt es auf der Rietberger Internetseite nachzulesen:



Externer Link

Selbstbehauptungskurs für Mädchen

Wie verteidige ich mich in Gefahrensituationen? Das lernten Schülerinnen aus den Klassen 3 und 4 am 23. und 24.1.2016 beim Selbstbehauptungskurs in unserer Turnhalle. 20 Schülerinnen aus Rietberg, Mastholte und Bokel bekamen Tricks und Kniffe gezeigt, wie man sich aus unangenehmen Situationen befreien kann. Besonders viel Spaß hatten sie bei praktischen Übungen an der lebensgroßen Figur „Bob“. Ihnen wurde bewusst, wie viel Kraft selbst 8-10 jährige Mädchen entwickeln können, wenn es nötig ist. Organisiert wurde dieser Kurs von den Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Rietberg.

Wir haben gewonnen!

Richtig Glück hatten wir Ende letzten Jahres, als die Drei-Buchen-Schule bei dem Förderprojekt der Johann Bünting-Stiftung "Lesen fördern – Zukunft schaffen" ausgelost worden ist. Mit dem Gewinn von 500€ wollen wir unsere Klassenbüchereien aufstocken und eine neue Ganzschrift anschaffen. Ein herzliches Dankeschön geht an die Johann Bünting-Stiftung, aber auch an den Bürgerverein Bokel, der uns dort angemeldet hat.

Weihnachtszeit an der Drei-Buchen-Schule

Der Dezember ist immer ein ganz besonderer Monat. Auch in diesem Jahr gab es wieder viele tolle weihnachtliche Aktionen an der Drei-Buchen-Schule. Anfang Dezember fand der jährliche Weihnachtsbasteltag statt. Es wurden unter anderem schöne Anhänger für unseren Tannenbaum hergestellt und Faltsterne für den Eingangsbereich gebastelt. Jeden Montag nach den Adventssonntagen trafen sich alle Kinder zum gemeinsamen Singen. Außerdem war immer eine Klasse an der Reihe etwas vorzuführen. Besonders viel Spaß gemacht hat auch das Jekiss-Schulsingen, bei dem die Kinder ruhige, aber auch fetzige Weihnachtslieder vor Publikum zum Besten gegeben haben. Kurz vor den Ferien fand mit allen Kindern ein gemeinsames Frühstück im Foyer statt, zu dem jeder etwas mitbrachte.

Werkzeug-Führerschein der Klasse 3

Auch in diesem Jahr fand wieder der Werkzeug-Führerschein statt. Mit tatkräftiger Unterstützung von Eltern und Großeltern bauten die Kinder Vogelhäuschen, sägten Sterne und lernten den Umgang mit Werkzeugen.

Die 4.Klasse besucht den Bürgermeister Andreas Sunder im Rietberger Rathaus

Radfahrprüfung Klasse 4

Sicher auf dem Schulweg

Es ist wieder soweit, der Herbst beginnt und morgens auf dem Schulweg ist es noch dunkel. Damit unsere Erstklässler gut gesehen werden, haben sie vom ADAC leuchtend gelbe Sicherheitswesten erhalten. Stolz wurden diese ausgepackt und anprobiert. Mit dem Tragen der reflektierenden Sicherheitsweste ist ein Schulkind im Straßenverkehr bereits aus 140 Metern zu erkennen. Mit dunkler Kleidung erst aus 25 Metern. Zu der Sicherheitsweste gibt es einen tollen Song, der hier angehört werden kann:



Externer Link

Drei-Buchen-Schule Bokel | Brunnenstraße 17 | 33397 Rietberg | Tel.: 05244 - 78908 | Fax: 05244 - 988963